Wir hassen Musik… wenn sie aus ist.

… so das Motto des einzigartigen Mannheimer Fördersystems, das ich im Rahmen meiner Einladung zur Veranstaltung Turn the Page vom CM Musikwirtschaft kennenlernen durfte.

Die Rhein-Neckar-Metropole fördert Musik und Musikwirtschaft auf vier Ebenen:

-> Die Popförderung unterstützt Nachwuchs und Newcomer mit Workshops, Festivals und Equipment

-> Die Popakademie kümmert sich um die Ausbildung von Musikern und Musikmanagern

-> Das Clustermanagement Musikwirtschaft betreibt Strukturförderung in der Musik- und Kreativwirtschaft mit Netzwerktreffen, Kontaktbörsen und Existenzgründerberatung

-> Der Musikpark schließlich ist das Existenzgründerzentrum, vermittelt Kontakte in die freie Wirtschaft und unterstützt Start-Ups in der Gründungsphase

Und nicht zu vergessen – das engagierte Team dahinter! Ich bin mir sicher, dass man sich beim Aufbau des Berliner Musikboard einiges vom „Mannheimer Modell“ abschauen wird.