Facebook-Bewertungen in der Google-Suche

Lange Zeit hat sich Google gesträubt, andere Bewertungssysteme außer den hauseigenen in die Suchergebnisse einzubeziehen. Nun sind Yelp & Co. wieder da – die eigentliche Überraschung ist jedoch, dass auch Facebook-Bewertungen berücksichtigt und im Knowledge-Graph angezeigt werden. Interessant ist weiterhin […]

read more →

Social Media ROI – ein Praxischeck: Bayerische Staatsoper

Zwei Jahre nach Erscheinen meines Artikels „Der Social-Media-ROI – auf den Spuren einer Chimäre“ in Marke und Digitale Medien (Springer Gabler) mache ich einen Praxischeck und befrage in einer losen Folge von Interviews Unternehmen, die Social Media erfolgreich in ihre Digitale Kommunikation […]

read more →

Ende gut, alles gut – mein Jahresendspurt als Freelancer

Was für ein Jahr! Kurz vor Weihnachten 2013 hatte ich mich nach sechs kreativen und arbeitsreichen Jahren beim Musikerportal Vioworld verabschiedet, um bei webvitamin den ganz normalen Wahnsinn der Agenturbranche (und nebenbei ein tolles Team) kennen zu lernen. Es folgte […]

read more →

Buchveröffentlichung: „Marke und digitale Medien“

Gedruckte Bücher über Online-Trends sind ja irgendwie ein Widerspruch in sich – schon allein wegen des langen Vorlaufs bis zur Veröffentlichung. Aber ein bisschen stolz bin ich schon, dass im September mein Beitrag zum Social-Media-ROI bei Springer Fachmedien zwischen zwei […]

read more →

Klassentreffen der Nerds, Startups und Entwickler: Berlin Web Week 2014

Das Angebot der Berlin Web Week in einem Blogpost darzustellen ist nahezu unmöglich. Allein die Flaggschiffe re:publica (6.-8. Mai), die TrendkonferenzNEXT (5.-6. Mai), der Medienkongress Media Convention (6.-7. Mai) und die Entwicklerkonferenz droidcon (8.-10. Mai) bieten eine beispiellose Fülle an Vorträgen, Workshops, Barcamps, Hackathons und – am aller wichtigsten […]

read more →

„Into a New World“: Remix-Contest des DSO Berlin

Remix und Mashup sind Begriffe, die weitaus älter sind als das Internet. Allerdings erleichtert das Social Web mit Plattformen wie YouTube und Facebook die Partizipationsmöglichkeiten enorm. Kein Wunder also, dass auch Kulturinstitutionen beginnen, diese spielerischen Kunstformen in ihr Marketingkonzept zu […]

read more →